wuppertalaktiv! gratuliert den Wirtschaftspreisträgern 2015!!!

(23.10.2015)

Der Wuppertaler Wirtschaftspreis 2015 geht an die Berger Gruppe als Unternehmen des Jahres, an das IQZ als Jungunternehmen des Jahres und an den Bergischen HC als Träger des Stadtmarketingpreises.

Zum 13. Mal feierte die Wuppertaler Wirtschaftswelt eines der herausragenden Ereignisse des Jahres, als am 22. Oktober in der Glashalle der Stadtsparkasse unter der Schirmherrschaft des neuen Oberbürgermeisters Andreas Mucke der Wuppertaler Wirtschaftspreis 2015 vergeben wurde. Wieder einmal blieb der Juryentscheid bis zur Verleihung geheim.


Jungunternehmen des Jahres: Das IQZ
Mit dem Preis „Jungunternehmen des Jahres“ wurde das IQZ geehrt. Dieses Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement entstand 2012 als Beratungsfirma aus der Bergischen Universität Wuppertal heraus und arbeitet eng mit den Forschungseinrichtungen der Uni zusammen. Auf diesem Fundament berät es namhafte Unternehmen bei Risiken in diversen Produktionsabläufen.

Stadtmarketingpreis: Der Bergische HC
Als Botschafter des Sports und der Stadt zugleich erhielt der Bergische HC den diesjährigen „Stadtmarketingpreis“. Der Handballclub begeistert mit seinen Erfolgen Jung und Alt, Spieler und Zuschauer für eine Sportart, die ihren Platz nicht hinter, sondern neben dem Fußball verdient hat. Damit lenkt der BHC das Augenmerk auch auf seine Heimatstadt Wuppertal.

Unternehmen des Jahres: Die Berger Gruppe
Zum Preisträger in der Kategorie „Unternehmen des Jahres“ hatte die Jury die in der Kohlfurth ansässige Berger Gruppe bestimmt. Das Unternehmen, das seine Grundlagen der langen Tradition bergischer Werkzeugindustrie verdankt, hat sich mit seinen Kenntnissen in der Entwicklung von Spezialmaschinen zum Schleifen und Polieren weltweit einen Ruf erworben.

Die Wuppertal Marketing GmbH gratuliert den Preisträgern und dankt ihnen für das beispielhafte Engagement in dieser Stadt.

Der Wuppertaler Wirtschaftspreis
Die Wuppertal Marketing GmbH vergibt den erstmals 2003 verliehenen Wuppertaler Wirtschaftspreis in den Kategorien:

  • „Jungunternehmen des Jahres“
  • „Stadtmarketingpreis“
  • „Unternehmen des Jahres“


Drei jeweils mit Experten besetzte Jurys entscheiden über die Vergabe. Dass die Jury ihre Entscheidungen mit Weitsicht trifft, ist längst ein anerkanntes Merkmal des Wuppertaler Wirtschaftspreises.

wuppertalaktiv! "würzte" die Preisverleihung - wie auch schon im letzten Jahr - mit zwei Filmen, die über die verdienten Preisträger hinaus zeigen, dass es in Wuppertal viele engagierte Menschen gibt! So zum Beispiel Christian Hampe mit der Utopiastadt als auch Iris Colsmann von der Färberei Wuppertal.