Einladung zum 156. Business Breakfast

(20.03.2018)

Musikhochschule Wuppertal - Hier gibt es nur gute Noten!

Beim Business Breakfast in der Musikhochschule erfahren Sie Interessantes über die gesellschaftlichen Entwicklungen, die die Aspekte unserer Ausbildung beeinflussen, über die Ausbildung an der Musikhochschule selbst, über ihre Verankerung in Wuppertal und über die Voraussetzungen, die die Studierenden mitbringen müssen. Auch unser denkmalgeschütztes Gebäude stelle ich Ihnen kurz vor.
Und natürlich darf Musik nicht fehlen. Zur Einstimmung wird es ein kleines Stück am Piano geben. Lassen Sie sich überraschen! 

Die „Musikhochschule in Wuppertal“, wie sie meist genannt wird, ist neben der Bergischen Universität und der Kirchlichen Hochschule eine der drei Hochschulen Wuppertal. Sie ist Teil der „Hochschule für Musik  und Tanz Köln“ (HfMT), die über drei „Standorte“ verfügt: Köln, Aachen und Wuppertal. 

Am Standort Wuppertal gibt es die Besonderheit, dass es neben der allgemeinen künstlerischen und pädagogischen Ausbildung auch spezielle Veranstaltungsangebote für freiberufliche Musiker gibt, die abseits des Kultur- und Bildungsinstitutionen arbeiten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Geschäftsführender Direktor

Datum:    Dienstag, 20. März 2018 um 07:45 Uhr

Ort:         Musikhochschule, Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
               Raum 205 (Kammermusiksaal) und Foyer davor

 Bitte melden Sie sich an!

Bitte benutzen Sie die beiden Parkhäuser im unmittelbaren Umfeld der Sedanstraße, am Rathaus Barmen oder das Parkhaus am Alten Markt. Von dort  aus sind es nur wenige Gehminuten zur Hochschule.